buehnenbild_auftrag_zelck_drk.jpg
Foto: A. Zelck / DRKS
buehnenbild_Zelck_Rettungsdienst_DRK_Bitburg_hq-Q__01_.jpg
StartseiteStartseite

Herzlich Willkommen beim DRK-Kreisverband Waldshut!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Aktuelles

15.06.2019

Großer Beifall für Blutspender: Stadtverwaltung und DRK nahmen Auszeichnungen vor

Im festlichen Ambiente des historischen Rathaussaales in Tiengen wurden Frauen und Männer ausgezeichnet, die in Waldshut oder Tiengen viele Male beim Roten Kreuz Blut gespendet haben. Bürgermeister Joachim Baumert begrüßte die Gäste – auch im Namen von... Weiterlesen

28.05.2019

Notfälle im Minutentakt: Erschöpfte junge Sportler sorgten für heiße Phase beim Sanitätswachdienst zum Minimarathon in Tiengen

Insgesamt 18 Einsatzkräfte, sechs Einsatzfahrzeuge und zwei Materialanhänger bot der Kreisverband Waldshut des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) für den großen Sanitätswachdienst beim Minimarathon in Tiengen auf, dem größten Schulsportereignis in... Weiterlesen

10.05.2019

Im Notfall Informationen aus der Dose

Wenn bei einem medizinischen Notfall der Rettungsdienst den Patienten stabilisiert hat, werden jede Menge Informationen gebraucht. Da sind zuallererst medizinische Fragen, etwa nach Medikamenteneinnahme, Allergien oder Unverträglichkeiten, medizinischen... Weiterlesen

23.03.2019

DRK Tiengen meistert große Aufgaben

Ein großes Geburtstagsständchen war klangvoller Auftakt zur Mitgliederversammlung des Ortsvereins Tiengen vom Deutschen Roten Kreuz (DRK). 35 Sänger aus den Reihen der Bereitschaft und der Schulsanitäter gratulierten damit musikalisch zum 80. Geburtstag... Weiterlesen

15.03.2019

65 plus - Seniorenwegweiser des Landkreises Waldshut

Der Landkreis Waldshut hat eine Broschüre herausgegeben, um einen Überblick über das Angebot für ältere Menschen zu geben. Weiterlesen

07.03.2019

Gemeinsam für Schutz und Sicherheit auf der "Hoorigen Mess"

Mit langem braunem Frack, hohem Hut und „außerirdisch“ wirkenden bronzenen Abzeichen hatte der hochgewachsene Mann sich geheimnisvoll kostümiert. Aus seiner Meinung machte er aber kein Geheimnis, als er bei der Hoorige Mess in Tiengen die Sanitätsstreife... Weiterlesen