DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind Foto: A. Zelck / DRK e.V.
KinderhortKinderhort

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Kinderhort

Kinderhort

Ansprechpartner

Frau
Anette Mangeon

Tel: +49 7745 210 9829
kinderhort(at)drk-kv-wt.de

Im Herbst 2010 wurde bei der Schule an der Rheinschleife in Jestetten der Kinderhort des DRK-Kreisverbands Waldshut eingeweiht. Da der DRK-Kreisverband Waldshut über jahrzehntelange Erfahrung beim Betrieb eines Schülerhortes verfügt, fiel der Gemeinde Jestetten die Wahl ihres Kooperationspartners für diese familienfreundliche Einrichtung nicht schwer. Als erfahrene Fachkraft des DRK-Kreisverbands Waldshut leitet Anette Mangeon den DRK-Kinderhort in Jestetten.

Unterstützt wird die Hortleiterin dabei von vier weiteren Fachkräften, einer Erzieherin im Anerkennungsjahr, einer Betreuungskraft für den Frühdienst sowie zwei jungen Menschen im Freiwilligen sozialen Jahr. Zur Betreuung der Grundschüler wurde der Hort im Wohntrakt des Schulgebäudes an der Rheinschleife in Jestetten eingerichtet. Täglich wird hier an den Werktagen für Schüler von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr Betreuung angeboten. In den meisten Schulferienferien bietet der DRK-Kinderhort Jestetten  tagsüber ein Freizeitprogramm für die Kinder an.

Außerdem unterstützen die Mitarbeiter des DRK-Pädagogikteams die Schule an der Rheinschleife in ihrem Ganztagesbetrieb.

Neben Elternhaus und Schule hat der Hort die Aufgabe, Kindern soziales Lernen zu ermöglichen. Dazu gehört Entfaltungs- und Spielraum. Der Hort soll den Kindern entsprechend ihrer Lebenssituation Möglichkeiten und Anreize zur Entwicklung ihrer ganzen Persönlichkeit bieten. Die Möglichkeiten zur sinnvollen Freizeitgestaltung werden durch den Hort erweitert. Auch werden sozialpädagogische Hilfen gegeben und Kinder mit besonderen pädagogischen Bedürfnissen entsprechend gefördert.

Für bis zu 40 Kinder bietet der Kinderhort des DRK-Kreisverbands Waldshut in Jestetten täglich auch ein warmes Mittagessen. Für die Eltern der Schulkinder ist es sehr beruhigend, dass ihre Töchter und Söhne von Mitarbeitern des DRK-Kreisverbands Waldshut rundum gut versorgt werden.