Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

DRK-Kreisverband Waldshut e.V.

Fuller Straße 2

79761 Waldshut-Tiengen

Tel. +49 7751 87 35 0

Fax +49 7751 87 35 38

Vertrauensbeweis: DRK-Vorstand bei Kreisversammlung entlastet

Vorstand des DRK-Kreisverbandes Waldshut e.V. lud zur Kreisversammlung in die Mehrzweckhalle Hohentengen ein. Auch dieses Jahr fand die Versammlung aufgrund der Zugehörigkeit des DRKs zur kritischen Infrastruktur nur im eingeschränkten Rahmen statt. Viel Lob für das Durchhaltevermögen der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter während der Corona-Pandemie äußerte Landrat und erster Vorstand Dr. Martin Kistler. Weiterlesen

Blutspende in Tiengen: Ausgebucht

Blutspendetermin war bereits vier Tage im Voraus ausgebucht. 148 Blutkonserven kommen zusammen. Zehn Helfer des DRK-Tiengens leisteten gemeinsam mit 15 Schulsanitätern insgesamt 79 Stunden. Weiterlesen

DRK-Kleiderladen in neuen Räumlichkeiten

Mühe, Schweiß und Anstrengung hat es gekostet. Aber nun ist es so weit: Am 16.11.22 öffnet der DRK-Kleiderladen das erste Mal in den neuen Räumlichkeiten in der Aarauer Straße 1, Waldshut-Schmittenau. Das Angebot bleibt gleich. Weiterlesen

Von der Pike auf: Betriebsleiter Rettungswesen Frey feiert 30-jähriges Dienstjubiläum

Vor genau 30 Jahren startete der Betriebsleister Rettungswesen Patrick Frey seine Karriere beim Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Waldshut. Von der Pike auf ist der Jubilar die medizinische Laufbahn durchlaufen und hielt sich dabei sowohl medizinisch als auch technisch immer up-to-date. Weiterlesen

Ehrenamt stark bei Verkehrsunfall auf B314 vertreten

Zunächst deutete der Verkehrsunfall am Dienstag, 01.11.22, auf der B314 Höhe der Ortschaft Wutöschingen auf ein Ereignis mit mehreren Verletzten hin. Zusätzlich zum hauptamtlichen Rettungsdienst wurden ehrenamtliche Helfer alarmiert. Weiterlesen

Erste-Hilfe-Kurs mit Schwerpunkt „Senioren“

Stürze, blutende Wunden und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems – damit kommen Mitarbeiter der Senioreneinrichtung Haus „Am Seidenhof“ und der Gesundheitsprogramme des DRK-Kreisverbands Waldshut e.V. regelmäßig in Berührung. Ein Erste-Hilfe-Kurs mit Schwerpunkt „Senioren“ fand im Haus „Am Seidenhof“ in Tiengen statt. Weiterlesen

Im Ernstfall miteinander – 39 Einsatzkräfte des DRKs bei Großübung im Schwarzwald-Baar Kreis

Das Regierungspräsidium Freiburg forderte die Einsatzeinheit Waldshut 1 und einen Löschzug aus dem Bereich Bad Säckingen zu einer Großübung mit überregionaler Zusammenarbeit am vergangenen Samstag an. 39 Einsatzkräfte aus den Ortsvereinen Albbruck, Hohentengen, Jestetten, Klettgau, Schlüchttal, Steinatal und Waldshut des DRK-Kreisverbands Waldshut e.V. nahmen teil. Das Szenario „Explosion bei einer Veranstaltung mit bis zu 1000 Teilnehmern“ an der Linachtalsperre bei Vöhrenbach (Schwarzwald-Baar-Kreis) definierte die Aufgabe „Aufbau und Betreiben eines Behandlungsplatzes 25“ gemeinsam mit der… Weiterlesen

Für die Sicherheit der Patienten und Kunden: Fahrsicherheitstraining

Kurvenverhalten, Bremsweg, Einparken, toter Winkel –sieben neue Mitarbeiter absolvieren Fahrsicherheitstraining mit Krankenwagen und Rollstuhlbus. Weiterlesen

Großer Andrang am Stand des DRKs beim Berufsorientierungstag

Auszubildende und Mitarbeiter stellen Notfallsanitäter-Beruf und Freiwilliges Soziales Jahr mit verschiedenen Möglichkeiten beim Berufsorientierungstag 2022 vor. Zeitweilig wird der Präsentationsstand von Interessierten überrannt. Weiterlesen

Hurra! Geschafft! Vier neue Notfallsanitäter beim DRK-Kreisverband Waldshut e.V.

Seit 01. Oktober ist es offiziell: Vier neue, selbst ausgebildete Notfallsanitäter sind auf den Rettungsmitteln des DRK-Kreisverbands Waldshut e.V. tätig. Weiterlesen

Seite 1 von 9.