Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

DRK-Kreisverband Waldshut e.V.

Fuller Straße 2

79761 Waldshut-Tiengen

Tel. +49 7751 87 35 0

Fax +49 7751 87 35 38

 

DRK informiert bei Berufsmesse in Erzingen

Über die Ausbildung im Rettungsdienst und über den Einsatz im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) beim DRK-Kreisverband Waldshut informierten bei der Berufsmesse in Klettgau-Erzingen Mitarbeiter von Rettungsdienst und Fahrdienst des Kreisverbandes. Weiterlesen

Neue Mitarbeiter beim DRK-Kreisverband Waldshut

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden beim Kreisverband Waldshut des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Rettungsdienst begrüßt. Es sind neun junge Leute im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), fünf neue Auszubildende im Rettungsdienst sowie zwei bereits berufserfahrene neue Rettungsdienstmitarbeiterinnen. Weiterlesen

Großes Interesse an Ausbildung und Freiwilligendienst

Groß war beim Berufsorientierungstag in Waldshut das Interesse am Messepavillon des DRK-Kreisverbands Waldshut, wo vor allem über den Einsatz im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und über die Ausbildung im Rettungsdienst informiert wurde. Alljährlich zieht der Berufsorientierungstag in Waldshut Schülerinnen und Schüler, Eltern Heranwachsender und Pädagogen sowie andere Fachleute aus dem ganzen Landkreis Waldshut und darüber hinaus an. Weiterlesen

Jahresversammlung des DRK-Kreisverbands Waldshut

Zur Jahresversammlung des DRK-Kreisverbands Waldshut konnte Vorsitzender Günter Kaiser Repräsentanten von Behörden, Hilfsorganisationen und Politik begrüßen. Aus Freiburg war der Präsident des DRK-Landesverbandes Badisches Rotes Kreuz, Jochen Gläser, angereist. Er betonte die besondere Struktur des Deutschen Roten Kreuzes, die von der Zusammenarbeit ehrenamtlicher und hauptamtlicher Mitarbeiter bei der mitmenschlichen Hilfe geprägt ist: „Ehrenamtliche und hauptamtliche Zusammenarbeit im Deutschen Roten Kreuz ergibt Bevölkerungsschutz“, so fasste der DRK-Landespräsident das Grundsätzliche... Weiterlesen

Stelldichein der Einsatzkräfte bei DRK-Rettungswache Ühlingen

Bei schönstem spätsommerlichen Feiertagswetter lud der DRK-Kreisverband Waldshut zum Tag der Offenen Tür am neuen Standort der Rettungswache Ühlingen ein. Repräsentanten von Gemeinde und DRK ließen die Ereignisse Revue passieren, die zur Eröffnung der neuen Rettungswache in Ühlingen an der Gewerbestraße geführt haben. Ein attraktives und informatives Rahmenprogramm mit Fahrzeugschau, Schauübung und Hubschrauberlandung zog vor allem Familien mit Kindern an. Weiterlesen

DRK-Kreisverband und Klinikum vertiefen Zusammenarbeit

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit des DRK-Kreisverbands Waldshut mit dem Klinikum Hochrhein wird vertieft. Die fachliche Zusammenarbeit im Bereich des Patientenfahrdienstes wird neuerdings auch durch die grafische Gestaltung von Einsatzfahrzeugen des Fahrdienstes mobilPlus anschaulich gemacht. Weiterlesen

Haustürwerbung des DRK-Kreisverbands Waldshut

Mitarbeiter vom Werbepartner des DRK-Kreisverbands Waldshut e.V. starten am 5. August 2019 im Raum Jestetten/Lottstetten zu einer Tour, die sie bis in den Herbst hinein durch das Kreisverbandsgebiet führen wird. Die jungen Leute sind dabei von Haus zu Haus unterwegs und bitten darum, den Kreisverband durch eine persönliche Fördermitgliedschaft mit einer regelmäßigen Spende zu unterstützen. Weiterlesen

Junge Besucher aus Belarus

Mädchen und Jungen aus Belarus (Weißrussland) verbringen derzeit auf Einladung des Vereins „Zukunft für Ritschow“ wieder einen vierwöchigen Erholungsurlaub im Kreis Waldshut. Auf dem Ausflugsprogramm stand auch in diesem Jahr wieder ein Besuch im sozialen Kleiderladen des Kreisverbands Waldshut vom deutschen Roten Kreuz (DRK). Weiterlesen

Glückwünsche zum Dienstjubiläum für Stefan Meister

Seit 20 Jahren leitet Stefan Meister als hauptamtlicher Geschäftsführer den Kreisverband Waldshut des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Weiterlesen

Großer Beifall für Blutspender: Stadtverwaltung und DRK nahmen Auszeichnungen vor

Im festlichen Ambiente des historischen Rathaussaales in Tiengen wurden Frauen und Männer ausgezeichnet, die in Waldshut oder Tiengen viele Male beim Roten Kreuz Blut gespendet haben. Bürgermeister Joachim Baumert begrüßte die Gäste – auch im Namen von Oberbürgermeister Dr. Philipp Frank – und machte deutlich, dass Kranke und Schwerverletzte täglich auf die immerwährende Bereitschaft zur Blutspende angewiesen sind. Bürgermeister Baumert nahm die Auszeichnung der Blutspender gemeinsam mit den Vorsitzenden beider Rotkreuz-Ortsvereine der Doppelstadt vor: Manfred Feldmann vom Deutschen Roten... Weiterlesen

Seite 1 von 4.