cooking-2132874_buehnenbild.jpg
Fachkraft LebensmittelsicherheitFachkraft Lebensmittelsicherheit

Fachkraft Lebensmittelsicherheit

Ansprechpartner

Frau
Ingeborg Bergmann

Tel: +49 7741 9697710
Fax: +49 7741 913545

bergmann@drk-kv-wt.de

Wutachstr. 2b
79761 Tiengen

Auch wenn Sie Lebensmittel für einen guten Zweck anbieten, beispielsweise um durch den Verkauf einen Verein zu unterstützen: Die lebensmittelrechtlichen Vorschriften gelten in jedem Fall auch für Sie. Und wenn es einmal Probleme gibt, werden Sie dafür zur Verantwortung gezogen.

Deshalb ist es so wichtig, dass Sie als verantwortliche Frau oder als verantwortlicher Mann die vorgeschriebene Schulung einer Fachkraft für Lebensmittelsicherheit nachweisen können. Als Fachkraft können Sie dann Wissen weitergeben und die ebenfalls vorgeschriebene Unterweisung aller Helfer vornehmen, die an Zubereitung, Lagerung und Transport von Speisen beteiligt sind oder als Bedienung.

Unser Lehrgang „Fachkraft für Lebensmittelsicherheit“ macht Sie vertraut mit den hygiene- und lebensmittelrechtlich relevanten Vorschriften. Sie erlernen wichtige Methoden, mit denen Sie Arbeitsabläufe in Küche und Festzelt oder beim Straßenverkauf vorschriftsgemäß gestalten.

Denn die Gefahren durch Infektionsquellen sind heimtückisch. Nudelsalat oder Cremetorte beispielsweise schmecken frisch und lecker, auch wenn es irgendwo bei der Zubereitung, beim Transport oder bei der Aufbewahrung Kontakt mit Krankheitskeimen gab, die sich erschreckend schnell vermehren.

Die Folgen können im schlimmsten Fall tödlich sein.  Wie können Sie solche Gefahren vermeiden und sich vor strafrechtlichen Konsequenzen schützen?

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass mindestens eine Person mit der Qualifikation „Fachkraft für Lebensmittelsicherheit“ verantwortlich mitwirken muss, wenn Lebensmittel angeboten werden. Für alle Vereine und Gruppen, die bei Straßenfesten oder anderen Gelegenheiten manchmal Speisen und Getränke offerieren, bieten wir deshalb die Fortbildung zur ehrenamtlichen „Fachkraft für Lebensmittelsicherheit“.

Unser Lehrgang bringt Ihr Wissen auf den aktuellen Stand: So erfahren Sie auch, was ein HACCP-Konzept ist und was dieses gerade für Ihre Aktionen und Projekte bedeutet. Sie lernen, Risiken zu erkennen und Gegenmaßnahmen rechtzeitig einzusetzen.

Selbstverständlich erhalten Sie persönlich nach erfolgreicher Teilnahme am Lehrgang von uns ein entsprechendes Zertifikat.