MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Im Notfall Informationen aus der Dose

Wenn bei einem medizinischen Notfall der Rettungsdienst den Patienten stabilisiert hat, werden jede Menge Informationen gebraucht. Da sind zuallererst medizinische Fragen, etwa nach Medikamenteneinnahme, Allergien oder Unverträglichkeiten, medizinischen Hilfsmitteln oder Implantaten. Der Name der Krankenversicherung und die persönliche Versicherungsnummer des Patienten werden benötigt und der Kontakt mit Angehörigen und mit dem Hausarzt muss hergestellt werden. Weitere Fragen sind zu klären, wenn der Patient ins Krankenhaus gebracht wird. Auf all das kann und sollte jeder gut vorbereitet sein. Doch wie können Rettungsdienstmitarbeiter in einer für sie fremden Wohnung vorbereitete Unterlagen finden? Eine Antwort bietet die Notfalldose.