Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
CoronaCorona

Sie befinden sich hier:

  1. Informieren
  2. Corona

Aktuelle Hinweise zu Corona

DRK-Kreisverband Waldshut e.V.

Fuller Straße 2

79761 Waldshut-Tiengen

Tel. +49 7751 87 35 0

Fax +49 7751 87 35 38

 

Bitte beachten Sie nachfolgende Hinweise zu möglichen Einschränkungen auf Grund der Corona-Krise. Die Hinweise werden laufend aktualisiert.   

  • Die neueste Änderung der Corona-Verordnung erlaubt es uns wieder, Erste-Hilfe-Kurse anzubieten. Bedingung dabei ist, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen tagesaktuellen, negativen Schnelltest vorweisen können. Das bedeutet, alle Teilnehmer werden zu Kursbeginn mittels Antigen-Schnelltest getestet, die Abstriche werden von unseren Ausbildern vorgenommen. Im Handel erhältliche Selbsttests, die die Teilnehmer selbst vornehmen könnten, werden nicht akzeptiert. Die vorgeschriebenen Schnelltests lassen die Kurskosten von 50 € auf 60 € ansteigen. Bitte bringen Sie diesen Betrag zu Kursbeginn mit. Falls Ihre Kursteilnahme über Ihre zuständige Berufsgenossenschaft abgerechnet wird, müssen Sie nur die 10 € für den Schnelltest entrichten. Das Tragen einer FFP2-Maske bleibt weiterhin verpflichtend, bitte bringen Sie diese zum Kurs mit. Der zeitliche Aufwand für die Schnelltests bringt es mit sich, dass Ihr Kurs vermutlich bis etwa 17 Uhr dauern wird.
  • Der soziale DRK-Kleiderladen im Waldshuter Rotkreuzhaus bleibt wegen weiterhin bestehender Gefahr der Ansteckung mit dem Corona-Virus Covid 19 vorerst geschlossen. Sobald eine Wiedereröffnung möglich ist, wird es an dieser Stelle bekanntgegeben.
  • Da es für den DRK-Kreisverband Waldshut derzeit keine Möglichkeit gibt, Textilspenden weiterzugeben oder zu verwerten, können bis auf weiteres keine derartigen Spenden beim Rotkreuzhaus eingeworfen oder abgegeben werden.
  • Gesundheitskurse und der Kurs „Fachkraft für Lebensmittelsicherheit“ werden wegen Corona derzeit nicht angeboten. Wir informieren auf unseren Internetseiten darüber, wenn solche Kurse wieder von uns angeboten werden.

An wen wende ich mich bei Fragen zu Corona?

Bitte wenden Sie sich bei konkreten Rückfragen zunächst an die offiziellen Kontaktstellen der Behörden.